Kollegiumsarbeit in der kollegialen Selbstverwaltung

Organisationen, die das Ideal der sogenannten „Kollegialen Selbstverwaltung“ leben wollen, stehen oft vor ganz besonderen Herausforderungen: Etablierte Führungs- und Leitungsmethoden funktionieren nicht in Einrichtungen, die sehr bewusst weitestgehend auf Hierarchien verzichten. Sinnvolle Strukturen schaffen Und dennoch muss der Alltag verlässlich bewältigt werden, müssen Strukturen geschaffen und gelebt werden, die den behördlichen Vorgaben und denen aller anderen Vertragspartner genügen. Schatten-Strukturen vermeiden Oft führt dieses Spannungsfeld entweder zu endlosen Konferenzen, in denen jedes Detail bis ins Kleinste besprochen wird. Oder es bilden sich abseits der formellen Vereinbarungen Schatten-Strukturen, in denen einzelne Kollegen als so genannte „grauen Eminenzen“ oder inoffizielle Könige mehr Rechte in Anspruch nehmen als andere. Beides zermürbt und ermüdet auf Dauer und hindert junge oder neue Mitarbeiter oft daran, in das Kollegium angemessen hinein zu wachsen. Leistungen Kollegiumsarbeit Diese strukturellen Schatten auszuleuchten und Entscheidungswege ins Bewusstsein zu holen und gemeinsam mit Ihnen die für Ihr Kollegium passenden, individuellen Organisationsformen zu finden, ist das Ziel solch einer Beratung. Denn kollegiale Selbstverwaltung verdient einen bewussten Umgang mit ihr.

Kollegiumsarbeit in der kollegialen

Selbstverwaltung

Organisationen, die das Ideal der sogenannten „Kollegialen Selbstverwaltung“ leben wollen, stehen oft vor ganz besonderen Herausforderungen: Etablierte Führungs- und Leitungsmethoden funktionieren nicht in Einrichtungen, die sehr bewusst weitestgehend auf Hierarchien verzichten. Sinnvolle Strukturen schaffen Und dennoch muss der Alltag verlässlich bewältigt werden, müssen Strukturen geschaffen und gelebt werden, die den behördlichen Vorgaben und denen aller anderen Vertragspartner genügen. Schatten-Strukturen vermeiden Oft führt dieses Spannungsfeld entweder zu endlosen Konferenzen, in denen jedes Detail bis ins Kleinste besprochen wird. Oder es bilden sich abseits der formellen Vereinbarungen Schatten-Strukturen, in denen einzelne Kollegen als so genannte „grauen Eminenzen“ oder inoffizielle Könige mehr Rechte in Anspruch nehmen als andere. Beides zermürbt und ermüdet auf Dauer und hindert junge oder neue Mitarbeiter oft daran, in das Kollegium angemessen hinein zu wachsen. Leistungen Kollegiumsarbeit Diese strukturellen Schatten auszuleuchten und Entscheidungswege ins Bewusstsein zu holen und gemeinsam mit Ihnen die für Ihr Kollegium passenden, individuellen Organisationsformen zu finden, ist das Ziel solch einer Beratung. Denn kollegiale Selbstverwaltung verdient einen bewussten Umgang mit ihr.